Podcast mit „NEIN2FIVE“

Als Host der CreativeMornings Cologne lernt man im Lauf der Zeit nicht wenige spannende und nette Menschen kennen. Hierbei denke ich gerne insbesondere an Christian Schmid, der sich für seine Tätigkeit als Texter und Marketingberater die schöne Berufsbezeichnung „Mietautor“ ausgedacht hat. Da er regelmäßiger Besucher unserer Morning-Events ist, sind in den letzten Monaten einige interessante Kooperationen mit ihm entstanden. Wie ein Gastauftritt von mir im Podcast „NEIN2FIVE“, den Christian zusammen mit Ruben realisiert.

Einmal im Moment organisiere ich seit über 3 Jahren die CreativeMornings in Köln. Da ich ein „No-Morning-Person“ bin, ist der Morgen neben der reibungslosen Organisation für mich meist stressig. Entspannte Gespräche mit mir sind eher rar und ich habe schon oft gehört, dass ich dadurch oft unnahbar wirke. Sorry – aber ich bin einfach müde und aufgeregt.

Einmal im Monat organisiere ich seit über 3 Jahren die CreativeMornings in Köln. Da ich eine „No-Morning-Person“ bin, ist der Morgen für mich meist stressig, ganz abgesehen davon, dass ich mich um die reibungslose Organisation kümmern muss. Entspannte Gespräche mit mir sind zu dieser Zeit eher rar und ich habe schon oft gehört, dass ich dadurch manchmal unnahbar wirke. Sorry – aber ich bin einfach müde und aufgeregt.

Umso mehr bleibt mir der Morgen im März 2019 im Wertheim Köln in Erinnerung. Nach dem Talk mit Mareen Fischinger war, dank der tollen Organisation durch unser Team und die Location, noch etwas Zeit zum Quatschen. Und so entstand die Idee, dass ich – nach meiner Freundin Rabea Knippscheer (Limmaland), die auch CM-Team-Mitglied ist – einen Gastauftritt bei Christian im Podcast bekomme.

Bei NEIN2FIVE geht es nach den 2 Hosts um …

Gute Geschäftsideen … die NOCH niemand umgesetzt hat, findest Du hier. Ein Unternehmen zu gründen oder einen Side Hustle zu starten sind die schnellsten Wege zur finanziellen Freiheit. Wer sich die Top 50 der wohlhabendsten Menschen der Erde anschaut, wird das bestätigt sehen.“

Großartige Gesprächspartner! Interviews mit Menschen, die in Vollzeit oder nebenher gegründet haben und Interviews mit Experten. Auf unserer Gästeliste stehen Gründer ohne Businessplan, Marketingnerds, ein Sprecher, ein DJ und demnächst vielleicht Du …“

Gefährliches Halbwissen! Wir sind mit einigen Wasser gewaschen, spielen uns aber nicht als Experten auf. Als Marketingnerds und Side Hustler berichten wir gerne davon, was bei uns funktioniert hat und was nicht. Und wir sind immer neugierig auf unsere mutigen und schlauen Gäste und lieben es, unsere Ideen zu verschenken.“

Und so saß ich nicht mal 2 Wochen später mit Kopfhörer und iPad in Lissabon beim Gespräch mit Christian und Ruben …

Die Planung war dank dieser beiden recht fix und unkompliziert. Mein Thema sollte „Ortsunabhängiges Arbeiten“ sein und meinen Arbeitsalltag, Werdegang, sowie persönliche Lernerfahrungen beinhalten. Und wie konnten wir so etwas authentischer aufnehmen als bei einem meiner anstehenden Trips nach Lissabon?! Während in Köln der Karneval tobte, traf ich meine Freundin Diantha (ehemaliger Host der CreativeMornings Rotterdam) zu einem langen Girls-Trip in Portugals Hauptstadt.

In unserer Airbnb-Unterkunft in der Lissaboner Altstadt saß ich somit an Weiberfastnacht am Telefon mit den zwei Podcast-Hosts und quatschte fröhlich ins iPad-Mikrofon.

Gespannt, was ich in rund 30 Minuten zu erzählen hatte? Dann hört doch mal in die Folge rein: Episode 67 International arbeiten, lokal vernetzen: Die Unternehmerin Nadine Prowaznik im Interview

(Visited 65 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × zwei =